HERZLICH WILLKOMMEN
auf der SEEBÜHNE SEEHAM!

Wir starten die 24. SeeFestSpiele mit
mit dem Bauchredner, Zauberer und Kabarettisten
TRICKY NIKI und seiner neuen Show
NIKIPEDIA am 19.6. um 20h00.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Programm

Freitag, 19. Juni 2020
Tricky Niki – Kabarett NIKIPEDIA

Tricky Niki – Bauchredner, Zauberer und Kabarettist – präsentiert sein neues Programm „NIKIpedia“
Wenn das die Omi wüsste…

Es passieren schon komische Dinge in dieser Welt: Da gibt es einen Vampir, der kein Blut sehen kann. Eine Ausbildung zum Jedi geht mächtig daneben. Ein heißblütiger Drache fängt plötzlich selbst Feuer. Topflappen sorgen für ein kleines Wunder. Und was hat das alles mit Nikis Omi zu tun?
Ja, es ist schon eine wundersame Welt voller Mysterien und schräger Pointen, in die Multitalent TRICKY NIKI das Publikum diesmal mitnimmt: Seine eigene!

Regie: Bernhard Murg

„Eine bezaubernde und lustige Show für die Sinne, und ein bewegendes Erlebnis für das Zwerchfell“.

https://www.trickyniki.com/media/

Einlass: 19h00
Beginn: 20h00

VVK: € 25,-/AK: € 28,-
Kartenvorverkauf startet am 4. Februar 2020

  • VVK: 25,-
  • Abendkassa: 28.-
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren: 15,-
Besetzung
Tricky Niki – Kabarett NIKIPEDIA

Tricky Niki – Bauchredner, Zauberer und Kabarettist – präsentiert sein neues Programm „NIKIpedia“
Wenn das die Omi wüsste…

Es passieren schon komische Dinge in dieser Welt: Da gibt es einen Vampir, der kein Blut sehen kann. Eine Ausbildung zum Jedi geht mächtig daneben. Ein heißblütiger Drache fängt plötzlich selbst Feuer. Topflappen sorgen für ein kleines Wunder. Und was hat das alles mit Nikis Omi zu tun?
Ja, es ist schon eine wundersame Welt voller Mysterien und schräger Pointen, in die Multitalent TRICKY NIKI das Publikum diesmal mitnimmt: Seine eigene!

Regie: Bernhard Murg

„Eine bezaubernde und lustige Show für die Sinne, und ein bewegendes Erlebnis für das Zwerchfell“.

https://www.trickyniki.com/media/

Einlass: 19h00
Beginn: 20h00

VVK: € 25,-/AK: € 28,-
Kartenvorverkauf startet am 4. Februar 2020

Termine für Tricky Niki – Kabarett NIKIPEDIA
Premiere:
  • Freitag, 19. Juni 2020 – 20:00 Uhr Karten reservieren
    Vorverkauf: € 25,-Abendkasse: € 28,-Jgdl. bis 15J.: € 15,-
Besetzung für Tricky Niki – Kabarett NIKIPEDIA

Für diese Veranstaltung wurden noch keine Besetzung festgelegt.

Das Team für Tricky Niki – Kabarett NIKIPEDIA

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Team festgelegt.

Bilder von der Aufführung Tricky Niki – Kabarett NIKIPEDIA

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Bilder hinzugefügt.

Impressionen von Tricky Niki – Kabarett NIKIPEDIA
Donnerstag, 25. Juni 2020
Stars of Tomorrow – Tanzgala

„Stars of Tomorrow“GALA AM SEE

Erstmalig tanzen die Stars of Tomorrow eine Gala auf der Seebühne in Seeham. Nach fünf erfolgreichen Jahren,
in denen am Vormittag für die SchülerInnen eine exklusive Matinee getanzt wurde, steht die Abendveranstaltung mit dem abwechslungsreichen Programm nun auch Gästen und Interessierten aus Seeham und Umgebung offen.
Sechs amerikanische und zwei lokale Tanzgruppen zeigen die Highlights aus ihrem Repertoire.

Freuen Sie sich auf ein ca. 90-minütiges Feuerwerk an jugendlichem Tanzkönnen, das von Klassischem Ballett über Musical-Dance, Contemporary und Jazzdance bis zu HipHop reicht.
Unterhaltsam, abwechslungsreich und energiegeladen – so sind die Shows der Stars of Tomorrow.

Folgende Jugendtanzkompanien sind in Seeham zu Gast:

Huntingdon Dance Company, Ballet Ensemble of Texas, Next Step Dance Studio, All That Jazz Dance Studio, Dallas Ballet Company, Uptown Dance Company

Für Schulgruppen bieten wir ab 10 Personen einen Sonderpreis von € 2,-/pro Schüler an.
Info:  Veronika Kaiser, seebuehneseeham@sbg.at

Wir weisen darauf hin, dass FREIE PLATZWAHL herrscht.
Kartenverkauf ist online auch über www.stars-of-tomorrow.at  möglich

  • VVK: 25,-
  • Abendkassa: 28.-
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren: 15,-
Besetzung
Stars of Tomorrow – Tanzgala

„Stars of Tomorrow“GALA AM SEE

Erstmalig tanzen die Stars of Tomorrow eine Gala auf der Seebühne in Seeham. Nach fünf erfolgreichen Jahren,
in denen am Vormittag für die SchülerInnen eine exklusive Matinee getanzt wurde, steht die Abendveranstaltung mit dem abwechslungsreichen Programm nun auch Gästen und Interessierten aus Seeham und Umgebung offen.
Sechs amerikanische und zwei lokale Tanzgruppen zeigen die Highlights aus ihrem Repertoire.

Freuen Sie sich auf ein ca. 90-minütiges Feuerwerk an jugendlichem Tanzkönnen, das von Klassischem Ballett über Musical-Dance, Contemporary und Jazzdance bis zu HipHop reicht.
Unterhaltsam, abwechslungsreich und energiegeladen – so sind die Shows der Stars of Tomorrow.

Folgende Jugendtanzkompanien sind in Seeham zu Gast:

Huntingdon Dance Company, Ballet Ensemble of Texas, Next Step Dance Studio, All That Jazz Dance Studio, Dallas Ballet Company, Uptown Dance Company

Für Schulgruppen bieten wir ab 10 Personen einen Sonderpreis von € 2,-/pro Schüler an.
Info:  Veronika Kaiser, seebuehneseeham@sbg.at

Wir weisen darauf hin, dass FREIE PLATZWAHL herrscht.
Kartenverkauf ist online auch über www.stars-of-tomorrow.at  möglich

Termine für Stars of Tomorrow – Tanzgala
Premiere:
  • Donnerstag, 25. Juni 2020 – 20:000 Uhr Karten reservieren
    Vorverkauf: € 9Abendkasse: € 12Jgdl. bis 15J.: € 4
Besetzung für Stars of Tomorrow – Tanzgala

Für diese Veranstaltung wurden noch keine Besetzung festgelegt.

Das Team für Stars of Tomorrow – Tanzgala

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Team festgelegt.

Bilder von der Aufführung Stars of Tomorrow – Tanzgala
Impressionen von Stars of Tomorrow – Tanzgala

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Impressionen hinzugefügt.

Freitag, 7. August 2020
The Heimatdamisch Circus Oberkrain

„WILLKOMMEN, BIENVENUE, WELCOME TO CIRCUS OBERKRAIN“

zum Reinhören: https://soundcloud.com/user-671736516/circus-oberkrain

Manage frei für das neue Programm von THE HEIMATDAMISCH. Die Formation um ihren Bandleader, Arrangeur und musikalischen Chef Florian Rein demonstriert in ihrem neuen Programm ein weiteres Mal, wie gut aktuelle Charthits, Rockklassiker und Popsongs der 80er und 90er im Oberkrainer-Sound funktionieren. Egal ob Guns n‘ Roses‘ „Sweet Child of Mine“, „Thunderstruck“ von AC/DC oder Britney Spears‘ „Hit me baby one more time“,

THE HEIMATDAMISCH zieht all diesen Hits die Lederhosen an und überrascht auch dieses Mal wieder mit ausge-tüftelten und witzig-überraschenden Arrangements. Tuba, Akkordeon und Schlagzeug treiben den powervollen Groove voran und legen das musikalische Bett für den dreistimmigen Bläsersatz, der gekonnt mal ganz original im Oberkrainer-Style, dann wieder funky und tight das Power-Gesangsduett umspielt.

Die Allstar-Combo um Bananafishbones-Schlagzeuger Florian Rein vereint einige Top-Musiker aus ganz Bayern. Allesamt studierte Vollprofis, vereint sie doch die Liebe zu dieser außergewöhnlichen Formation und zur Oberkrainer-Musik, die sich vor allem in den 70er und 80er Jahren millionenfach verkaufte, aber nach wie vor nichts an ihrer Power und ihrem Drive verloren hat. Neben Sängerin Conny Kreitmeier (BRSchleichfernsehen, Orchester Bürger-Kreitmeier, Eisbrecher) steht als weiterer Sänger Bastian Starflinger auf der Bühne, Bruder von Django3000-Chef Florian Starflinger. Trompeter Dominik Glöbl ist neben seinen Aktivitäten als Mitglied von Dreiviertelblut und den bayerischen Löwen vor allem auch als Moderator im Bayerischen Fernsehen bekannt.

Im vergangenen Jahr waren sie auf allen großen Festival-Bühnen in Deutschland und Europa vertreten, u.a.
Woodstock der Blasmusik (30.000 Besucher), Paaspop-Festival Niederlande (größtes Rockfestival in Holland, 40.000 Besucher), Fonnefeesten-Festival Belgien (Headliner vor 8000 Zuschauern), Brasswiesn, Voixjam, WorldBlasmusicDays etc. 2018 spielten sie über 70 Konzerte in Deutschland, Frankreich, Norwegen, Belgien, Tschechien, Niederlande, Luxembourg, Österreich. Für 2019 und 2020 liegen Einladungen und Anfragen unter anderem aus Norwegen, Schweden, Belgien, Holland, Frankreich, Brasilien und den USA vor!

Das neue Programm „Circus Oberkrain“ garantiert atemberaubende Artistik auf dem Akkordeon, jonglierende Trompeter, balancierende Klarinettisten, Tubisten in luftiger Höhe, Nervenkitzel ohne Ende und vielleicht sogar den ein oder anderen Löwen! Und natürlich 100% Power, Party-Stimmung, musikalische Virtuosität, ausgefeilte Arrangements, Showeinlagen, Unterhaltung und Entertainment und ein Vollgas-Nonstop-Programm mit bis zu vier Stunden Länge, egal ob auf großen Festival- und Open Air Bühnen, Stadtfesten, Bierzelten, Clubs oder sonstigen Party-Events.

Einlass: 19h00
Beginn: 20h00

VVK: € 28,-/AK: € 31,-

  • VVK: 25,-
  • Abendkassa: 28.-
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren: 15,-
Besetzung
The Heimatdamisch Circus Oberkrain

„WILLKOMMEN, BIENVENUE, WELCOME TO CIRCUS OBERKRAIN“

zum Reinhören: https://soundcloud.com/user-671736516/circus-oberkrain

Manage frei für das neue Programm von THE HEIMATDAMISCH. Die Formation um ihren Bandleader, Arrangeur und musikalischen Chef Florian Rein demonstriert in ihrem neuen Programm ein weiteres Mal, wie gut aktuelle Charthits, Rockklassiker und Popsongs der 80er und 90er im Oberkrainer-Sound funktionieren. Egal ob Guns n‘ Roses‘ „Sweet Child of Mine“, „Thunderstruck“ von AC/DC oder Britney Spears‘ „Hit me baby one more time“,

THE HEIMATDAMISCH zieht all diesen Hits die Lederhosen an und überrascht auch dieses Mal wieder mit ausge-tüftelten und witzig-überraschenden Arrangements. Tuba, Akkordeon und Schlagzeug treiben den powervollen Groove voran und legen das musikalische Bett für den dreistimmigen Bläsersatz, der gekonnt mal ganz original im Oberkrainer-Style, dann wieder funky und tight das Power-Gesangsduett umspielt.

Die Allstar-Combo um Bananafishbones-Schlagzeuger Florian Rein vereint einige Top-Musiker aus ganz Bayern. Allesamt studierte Vollprofis, vereint sie doch die Liebe zu dieser außergewöhnlichen Formation und zur Oberkrainer-Musik, die sich vor allem in den 70er und 80er Jahren millionenfach verkaufte, aber nach wie vor nichts an ihrer Power und ihrem Drive verloren hat. Neben Sängerin Conny Kreitmeier (BRSchleichfernsehen, Orchester Bürger-Kreitmeier, Eisbrecher) steht als weiterer Sänger Bastian Starflinger auf der Bühne, Bruder von Django3000-Chef Florian Starflinger. Trompeter Dominik Glöbl ist neben seinen Aktivitäten als Mitglied von Dreiviertelblut und den bayerischen Löwen vor allem auch als Moderator im Bayerischen Fernsehen bekannt.

Im vergangenen Jahr waren sie auf allen großen Festival-Bühnen in Deutschland und Europa vertreten, u.a.
Woodstock der Blasmusik (30.000 Besucher), Paaspop-Festival Niederlande (größtes Rockfestival in Holland, 40.000 Besucher), Fonnefeesten-Festival Belgien (Headliner vor 8000 Zuschauern), Brasswiesn, Voixjam, WorldBlasmusicDays etc. 2018 spielten sie über 70 Konzerte in Deutschland, Frankreich, Norwegen, Belgien, Tschechien, Niederlande, Luxembourg, Österreich. Für 2019 und 2020 liegen Einladungen und Anfragen unter anderem aus Norwegen, Schweden, Belgien, Holland, Frankreich, Brasilien und den USA vor!

Das neue Programm „Circus Oberkrain“ garantiert atemberaubende Artistik auf dem Akkordeon, jonglierende Trompeter, balancierende Klarinettisten, Tubisten in luftiger Höhe, Nervenkitzel ohne Ende und vielleicht sogar den ein oder anderen Löwen! Und natürlich 100% Power, Party-Stimmung, musikalische Virtuosität, ausgefeilte Arrangements, Showeinlagen, Unterhaltung und Entertainment und ein Vollgas-Nonstop-Programm mit bis zu vier Stunden Länge, egal ob auf großen Festival- und Open Air Bühnen, Stadtfesten, Bierzelten, Clubs oder sonstigen Party-Events.

Einlass: 19h00
Beginn: 20h00

VVK: € 28,-/AK: € 31,-

Termine für The Heimatdamisch Circus Oberkrain
Premiere:
  • Freitag, 7. August 2020 – 20:00 Uhr Karten reservieren
    Vorverkauf: € 28,-Abendkasse: € 31,-Jgdl. bis 15J.: € 15,-
Besetzung für The Heimatdamisch Circus Oberkrain

Für diese Veranstaltung wurden noch keine Besetzung festgelegt.

Das Team für The Heimatdamisch Circus Oberkrain

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Team festgelegt.

Bilder von der Aufführung The Heimatdamisch Circus Oberkrain
Impressionen von The Heimatdamisch Circus Oberkrain

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Impressionen hinzugefügt.

Freitag, 14. August 2020
Robert Kainar E013 group/Jazz Klassik Kammermusik

Gegründet als Bühnenensemble für die aktuelle Jedermann Produktion der Salzburger Festspiele vereint das Ensemble 013 einen Teil der derzeit aktivsten MusikerInnen Österreichs aus dem Bereich improvisierte Kammermusik und Jazz mit klassischem background.

Die Kompositionen der Ensemblemitglieder haben bei Konzerten abseits des Festspielsommers den Klangkörper in seiner Einzigartigkeit schon bisher zur Entfaltung gebracht. In der neuen, kleineren E 013 group“ Besetzung bleibt noch mehr Platz für solistische Impressionen, kammermusikalisches Miteinander und spontane Ausreißer. Die Bandmitglieder sind allesamt für ihr kreatives Schaffen bekannt und so sind es kompositorische Zuckerl die auf der Bühne gemeinsam ausgepackt werden. Was bisher schon für die große Besetzung galt, trifft in gleichem Ausmaß für die „group“ zu: Der Star des Ensembles ist der Sound“

Sophie Hassfurther clarinet, flute, saxophone
Jonathan Mauch, saxophone, oboe
Joschi Öttl trumpet
Alois Eberl trombone
Nikolaus Leopold piano
Gernot Haslauer double bass
Robert Kainar percussion

https://www.youtube.com/watch?v=EC9ic-cmOyU

Einlass: 19h00
Beginn: 20h00

VVK: € 22,-/AK: € 25,-

  • VVK: 25,-
  • Abendkassa: 28.-
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren: 15,-
Besetzung
Robert Kainar E013 group/Jazz Klassik Kammermusik

Gegründet als Bühnenensemble für die aktuelle Jedermann Produktion der Salzburger Festspiele vereint das Ensemble 013 einen Teil der derzeit aktivsten MusikerInnen Österreichs aus dem Bereich improvisierte Kammermusik und Jazz mit klassischem background.

Die Kompositionen der Ensemblemitglieder haben bei Konzerten abseits des Festspielsommers den Klangkörper in seiner Einzigartigkeit schon bisher zur Entfaltung gebracht. In der neuen, kleineren E 013 group“ Besetzung bleibt noch mehr Platz für solistische Impressionen, kammermusikalisches Miteinander und spontane Ausreißer. Die Bandmitglieder sind allesamt für ihr kreatives Schaffen bekannt und so sind es kompositorische Zuckerl die auf der Bühne gemeinsam ausgepackt werden. Was bisher schon für die große Besetzung galt, trifft in gleichem Ausmaß für die „group“ zu: Der Star des Ensembles ist der Sound“

Sophie Hassfurther clarinet, flute, saxophone
Jonathan Mauch, saxophone, oboe
Joschi Öttl trumpet
Alois Eberl trombone
Nikolaus Leopold piano
Gernot Haslauer double bass
Robert Kainar percussion

https://www.youtube.com/watch?v=EC9ic-cmOyU

Einlass: 19h00
Beginn: 20h00

VVK: € 22,-/AK: € 25,-

Termine für Robert Kainar E013 group/Jazz Klassik Kammermusik
Premiere:
  • Freitag, 14. August 2020 – 20:00 Uhr Karten reservieren
    Vorverkauf: € 22,-Abendkasse: € 25,-Jgdl. bis 15J.: € 15,-
Besetzung für Robert Kainar E013 group/Jazz Klassik Kammermusik

Für diese Veranstaltung wurden noch keine Besetzung festgelegt.

Das Team für Robert Kainar E013 group/Jazz Klassik Kammermusik

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Team festgelegt.

Bilder von der Aufführung Robert Kainar E013 group/Jazz Klassik Kammermusik
Impressionen von Robert Kainar E013 group/Jazz Klassik Kammermusik

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Impressionen hinzugefügt.

Freitag, 28. August 2020
„Auf a Wort“ – STS Coverband

Ende 2008 wurde die STS-Coverband „Auf A Wort“ von Chris Huber, Peter Schuster sowie Mathias „Hias“ Rasch gegründet. Der STS-typische, authentische, dreistimmige Gesang wurde anfangs nur durch Akustik-Gitarren unterstützt. Anfang 2009 wurde die Band noch durch Martin Zunhammer (Piano/Akkordeon/Trompete), Bernhard Schmied (E-Bass) sowie Robert Ertl (Schlagzeug, Percussion) ergänzt.

Über 220 sehr erfolgreiche, zum Teil ausverkaufte Konzerte in über 30 verschiedenen bayerischen Landkreisen sowie Österreich hat die Band aus dem Chiemgau mittlerweile absolviert! Für viel Abwechslung und Kurzweile sorgen die verschiedenen musikalischen Interpretationen der Band – mal „unplugged“ nur mit Akustik-Gitarren, oder zusätzlich mit Klavier oder aber mit kompletter Band. Mittlerweile hat die Band über 70 Songs von STS in Ihr Repertoire aufge-nommen.Ganz neu im Programm sind auch erstmals eigene Songs im Stile von STS.Auch durch die sympathische und lockere Moderation schafft es die Band immer wieder, bei den Konzerten nicht nur musikalisch voll zu überzeugen.

Die Coverband „Auf a Wort“ nimmt die Zuschauer auf eine höchst niveauvolle Zeitreise durch das vielfältige Repertoire der steirischen Kult-Band STS mit.

Einlass: 19h00
Beginn: 20h00

VVK: € 22,-/AK: € 25,-

  • VVK: 25,-
  • Abendkassa: 28.-
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren: 15,-
Besetzung
„Auf a Wort“ – STS Coverband

Ende 2008 wurde die STS-Coverband „Auf A Wort“ von Chris Huber, Peter Schuster sowie Mathias „Hias“ Rasch gegründet. Der STS-typische, authentische, dreistimmige Gesang wurde anfangs nur durch Akustik-Gitarren unterstützt. Anfang 2009 wurde die Band noch durch Martin Zunhammer (Piano/Akkordeon/Trompete), Bernhard Schmied (E-Bass) sowie Robert Ertl (Schlagzeug, Percussion) ergänzt.

Über 220 sehr erfolgreiche, zum Teil ausverkaufte Konzerte in über 30 verschiedenen bayerischen Landkreisen sowie Österreich hat die Band aus dem Chiemgau mittlerweile absolviert! Für viel Abwechslung und Kurzweile sorgen die verschiedenen musikalischen Interpretationen der Band – mal „unplugged“ nur mit Akustik-Gitarren, oder zusätzlich mit Klavier oder aber mit kompletter Band. Mittlerweile hat die Band über 70 Songs von STS in Ihr Repertoire aufge-nommen.Ganz neu im Programm sind auch erstmals eigene Songs im Stile von STS.Auch durch die sympathische und lockere Moderation schafft es die Band immer wieder, bei den Konzerten nicht nur musikalisch voll zu überzeugen.

Die Coverband „Auf a Wort“ nimmt die Zuschauer auf eine höchst niveauvolle Zeitreise durch das vielfältige Repertoire der steirischen Kult-Band STS mit.

Einlass: 19h00
Beginn: 20h00

VVK: € 22,-/AK: € 25,-

Termine für „Auf a Wort“ – STS Coverband
Premiere:
  • Freitag, 28. August 2020 – 20:00 Uhr Karten reservieren
    Vorverkauf: € 22,-Abendkasse: € 25,-Jgdl. bis 15J.: € 15,-
Besetzung für „Auf a Wort“ – STS Coverband

Für diese Veranstaltung wurden noch keine Besetzung festgelegt.

Das Team für „Auf a Wort“ – STS Coverband

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Team festgelegt.

Bilder von der Aufführung „Auf a Wort“ – STS Coverband
Impressionen von „Auf a Wort“ – STS Coverband

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Impressionen hinzugefügt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.