Veranstaltungen auf der Seebühne

Vorstellung
Datum
Zeit
Reservierung
Immer wieder nachts um vier
07.02.2020
19:30
Immer wieder nachts um vier
08.02.2020
19:30
Immer wieder nachts um vier
09.02.2020
14:00
Immer wieder nachts um vier
12.02.2020
19:30
Immer wieder nachts um vier
13.02.2020
19:30
Immer wieder nachts um vier
14.02.2020
19:30
Immer wieder nachts um vier
15.02.2020
14:00
Immer wieder nachts um vier
15.02.2020
19:30
Tricky Niki – Kabarett NIKIPEDIA
19.06.2020
20:00
Stars of Tomorrow Tanzgala
25.06.2020
20:000
Samstag, 15. Februar 2020
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

  • VVK:
  • Abendkassa:
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren:
Besetzung
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

Termine für Immer wieder nachts um vier
Premiere:
  • Freitag, 7. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
weitere Aufführungen:
  • Samstag, 8. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Sonntag, 9. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-Senioren: € 6,-
  • Mittwoch, 12. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Donnerstag, 13. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Freitag, 14. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
Besetzung für Immer wieder nachts um vier
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Das Team für Immer wieder nachts um vier
Regie und Stückbearbeitung
Martina Huthmann
Regie und Stückbearbeitung
Thomas Herbst
Bühnenbau
Bühnenbau-Team
Bühnenbild
Ulrike Rizner
Maske
Christina Königsberger
Technik
Gerhard Hager
Technik
Christian Greischberger
Kostüme
Ensemble
Fotos
Ralf Weichselbaumer
Fotos
Hans Keller
Öffentlichkeitsarbeit
Heinz Georg Taschapka
Öffentlichkeitsarbeit
Martina Huthmann
Bilder von der Aufführung Immer wieder nachts um vier

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Bilder hinzugefügt.

Impressionen von Immer wieder nachts um vier
Samstag, 15. Februar 2020
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

  • VVK:
  • Abendkassa:
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren:
Besetzung
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

Termine für Immer wieder nachts um vier
Premiere:
  • Freitag, 7. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
weitere Aufführungen:
  • Samstag, 8. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Sonntag, 9. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-Senioren: € 6,-
  • Mittwoch, 12. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Donnerstag, 13. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Freitag, 14. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
Besetzung für Immer wieder nachts um vier
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Das Team für Immer wieder nachts um vier
Regie und Stückbearbeitung
Martina Huthmann
Regie und Stückbearbeitung
Thomas Herbst
Bühnenbau
Bühnenbau-Team
Bühnenbild
Ulrike Rizner
Maske
Christina Königsberger
Technik
Gerhard Hager
Technik
Christian Greischberger
Kostüme
Ensemble
Fotos
Ralf Weichselbaumer
Fotos
Hans Keller
Öffentlichkeitsarbeit
Heinz Georg Taschapka
Öffentlichkeitsarbeit
Martina Huthmann
Bilder von der Aufführung Immer wieder nachts um vier

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Bilder hinzugefügt.

Impressionen von Immer wieder nachts um vier
Samstag, 15. Februar 2020
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

  • VVK:
  • Abendkassa:
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren:
Besetzung
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

Termine für Immer wieder nachts um vier
Premiere:
  • Freitag, 7. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
weitere Aufführungen:
  • Samstag, 8. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Sonntag, 9. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-Senioren: € 6,-
  • Mittwoch, 12. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Donnerstag, 13. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Freitag, 14. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
Besetzung für Immer wieder nachts um vier
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Das Team für Immer wieder nachts um vier
Regie und Stückbearbeitung
Martina Huthmann
Regie und Stückbearbeitung
Thomas Herbst
Bühnenbau
Bühnenbau-Team
Bühnenbild
Ulrike Rizner
Maske
Christina Königsberger
Technik
Gerhard Hager
Technik
Christian Greischberger
Kostüme
Ensemble
Fotos
Ralf Weichselbaumer
Fotos
Hans Keller
Öffentlichkeitsarbeit
Heinz Georg Taschapka
Öffentlichkeitsarbeit
Martina Huthmann
Bilder von der Aufführung Immer wieder nachts um vier

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Bilder hinzugefügt.

Impressionen von Immer wieder nachts um vier
Samstag, 15. Februar 2020
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

  • VVK:
  • Abendkassa:
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren:
Besetzung
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

Termine für Immer wieder nachts um vier
Premiere:
  • Freitag, 7. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
weitere Aufführungen:
  • Samstag, 8. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Sonntag, 9. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-Senioren: € 6,-
  • Mittwoch, 12. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Donnerstag, 13. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Freitag, 14. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
Besetzung für Immer wieder nachts um vier
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Das Team für Immer wieder nachts um vier
Regie und Stückbearbeitung
Martina Huthmann
Regie und Stückbearbeitung
Thomas Herbst
Bühnenbau
Bühnenbau-Team
Bühnenbild
Ulrike Rizner
Maske
Christina Königsberger
Technik
Gerhard Hager
Technik
Christian Greischberger
Kostüme
Ensemble
Fotos
Ralf Weichselbaumer
Fotos
Hans Keller
Öffentlichkeitsarbeit
Heinz Georg Taschapka
Öffentlichkeitsarbeit
Martina Huthmann
Bilder von der Aufführung Immer wieder nachts um vier

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Bilder hinzugefügt.

Impressionen von Immer wieder nachts um vier
Samstag, 15. Februar 2020
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

  • VVK:
  • Abendkassa:
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren:
Besetzung
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

Termine für Immer wieder nachts um vier
Premiere:
  • Freitag, 7. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
weitere Aufführungen:
  • Samstag, 8. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Sonntag, 9. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-Senioren: € 6,-
  • Mittwoch, 12. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Donnerstag, 13. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Freitag, 14. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
Besetzung für Immer wieder nachts um vier
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Das Team für Immer wieder nachts um vier
Regie und Stückbearbeitung
Martina Huthmann
Regie und Stückbearbeitung
Thomas Herbst
Bühnenbau
Bühnenbau-Team
Bühnenbild
Ulrike Rizner
Maske
Christina Königsberger
Technik
Gerhard Hager
Technik
Christian Greischberger
Kostüme
Ensemble
Fotos
Ralf Weichselbaumer
Fotos
Hans Keller
Öffentlichkeitsarbeit
Heinz Georg Taschapka
Öffentlichkeitsarbeit
Martina Huthmann
Bilder von der Aufführung Immer wieder nachts um vier

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Bilder hinzugefügt.

Impressionen von Immer wieder nachts um vier
Samstag, 15. Februar 2020
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

  • VVK:
  • Abendkassa:
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren:
Besetzung
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

Termine für Immer wieder nachts um vier
Premiere:
  • Freitag, 7. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
weitere Aufführungen:
  • Samstag, 8. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Sonntag, 9. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-Senioren: € 6,-
  • Mittwoch, 12. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Donnerstag, 13. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Freitag, 14. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
Besetzung für Immer wieder nachts um vier
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Das Team für Immer wieder nachts um vier
Regie und Stückbearbeitung
Martina Huthmann
Regie und Stückbearbeitung
Thomas Herbst
Bühnenbau
Bühnenbau-Team
Bühnenbild
Ulrike Rizner
Maske
Christina Königsberger
Technik
Gerhard Hager
Technik
Christian Greischberger
Kostüme
Ensemble
Fotos
Ralf Weichselbaumer
Fotos
Hans Keller
Öffentlichkeitsarbeit
Heinz Georg Taschapka
Öffentlichkeitsarbeit
Martina Huthmann
Bilder von der Aufführung Immer wieder nachts um vier

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Bilder hinzugefügt.

Impressionen von Immer wieder nachts um vier
Samstag, 15. Februar 2020
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

  • VVK:
  • Abendkassa:
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren:
Besetzung
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

Termine für Immer wieder nachts um vier
Premiere:
  • Freitag, 7. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
weitere Aufführungen:
  • Samstag, 8. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Sonntag, 9. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-Senioren: € 6,-
  • Mittwoch, 12. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Donnerstag, 13. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Freitag, 14. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
Besetzung für Immer wieder nachts um vier
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Das Team für Immer wieder nachts um vier
Regie und Stückbearbeitung
Martina Huthmann
Regie und Stückbearbeitung
Thomas Herbst
Bühnenbau
Bühnenbau-Team
Bühnenbild
Ulrike Rizner
Maske
Christina Königsberger
Technik
Gerhard Hager
Technik
Christian Greischberger
Kostüme
Ensemble
Fotos
Ralf Weichselbaumer
Fotos
Hans Keller
Öffentlichkeitsarbeit
Heinz Georg Taschapka
Öffentlichkeitsarbeit
Martina Huthmann
Bilder von der Aufführung Immer wieder nachts um vier

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Bilder hinzugefügt.

Impressionen von Immer wieder nachts um vier
Samstag, 15. Februar 2020
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

  • VVK:
  • Abendkassa:
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren:
Besetzung
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Immer wieder nachts um vier
Turbulente Beziehungskomödie von Rolf Sperling / Stefan Bermüller

Aufführungsort: Festsaal der Volksschule Seeham, Wiesenbergstraße 3b, 5164 Seeham

Zum Stück:
Wozu braucht man Feinde, wenn man so gute Freunde hat? Diesen Gedanken wird Thomas nicht mehr los, so häufig frequentieren diese Freunde seine Wohnung.
Thomas hört, das Nachts Felix und Susanne nebenan streiten und weiß genau, was als nächstes passieren wird: Es klingelt an der Tür, Felix steht davor und bittet um Asyl. Dann klingelt aber außerplanmäßig Susanne, die wirklich „diesmal total“ verzweifelt ist und ebenfalls bei Thomas schlafen will. Felix wird kurzerhand versteckt, denn der hat Thomas Schweigen über seinen Aufenthalt abverlangt.
Am Morgen dann, Thomas ist entnervt zur Arbeit gegangen, kommt noch mehr Besuch. Die Mutter von Thomas und der Hausmeister, der ihr die „leere“ Wohnung öffnet, die Freundin von Thomas ganz überraschend und zuletzt noch Tina auf der Suche nach ihren Eltern. Die Verstecke werden knapp und das Chaos ist vorprogrammiert.

 

Kartenreservierung:
Onlinereservierung auf www.seebuehneseeham.at
jederzeit per Mail: seebuehneseeham@sbg.at
Telefonisch (ab 22.01.2020)
unter  +43 (0) 664 / 27 65 605 •
Do – So 17:00 – 19:00 Uhr

 

Eintritt € 10,-
Kinder und Senioren am Sonntag, dem 09. Februar 2020 Nachmittag: € 6,–

 

Zwei Stunden Lachvergnügen sind garantiert!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 


Wir bedanken uns beim Salzburger Amateurtheaterverband im KunstQuartier für die Unterstützung!

 

Termine für Immer wieder nachts um vier
Premiere:
  • Freitag, 7. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
weitere Aufführungen:
  • Samstag, 8. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Sonntag, 9. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-Senioren: € 6,-
  • Mittwoch, 12. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Donnerstag, 13. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Freitag, 14. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 14:00 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
  • Samstag, 15. Februar 2020 – 19:30 Uhr Karten reservieren
    Erwachsene: € 10,-Jgdl. bis 15J.: € 6,-
Besetzung für Immer wieder nachts um vier
Thomas Reindl
Roman Leobacher
Lieselotte Reindl (seine Mutter)
Marianne Egger
Tanja Vollmer (seine Freundin)
Sabrina Russinger
Egon Hämmerle (Hausmeister)
Franz Hillerzeder
Felix Manstätter (Freund von Thomas)
Manfred Pichler
Susanne Manstätter (seine Frau)
Roswitha Uitz
Tina Manstätter (ihre Tochter)
Katharina Neuhofer
Das Team für Immer wieder nachts um vier
Regie und Stückbearbeitung
Martina Huthmann
Regie und Stückbearbeitung
Thomas Herbst
Bühnenbau
Bühnenbau-Team
Bühnenbild
Ulrike Rizner
Maske
Christina Königsberger
Technik
Gerhard Hager
Technik
Christian Greischberger
Kostüme
Ensemble
Fotos
Ralf Weichselbaumer
Fotos
Hans Keller
Öffentlichkeitsarbeit
Heinz Georg Taschapka
Öffentlichkeitsarbeit
Martina Huthmann
Bilder von der Aufführung Immer wieder nachts um vier

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Bilder hinzugefügt.

Impressionen von Immer wieder nachts um vier
Freitag, 19. Juni 2020
Tricky Niki – Kabarett NIKIPEDIA

NIKIpedia
Wenn das die Omi wüsste…

Es passieren schon komische Dinge in dieser Welt: Da gibt es einen Vampir, der kein Blut sehen kann. Eine Ausbildung zum Jedi geht mächtig daneben. Ein heißblütiger Drache fängt plötzlich selbst Feuer. Topflappen sorgen für ein kleines Wunder. Und was hat das alles mit Nikis Omi zu tun?
Ja, es ist schon eine wundersame Welt voller Mysterien und schräger Pointen, in die Multitalent TRICKY NIKI das Publikum diesmal mitnimmt: Seine eigene!

Regie: Bernhard Murg

„Eine bezaubernde und lustige Show für die Sinne, und ein bewegendes Erlebnis für das Zwerchfell“.

https://www.trickyniki.com/media/

Einlass: 19h00
Beginn: 20h00

VVK: € 25,-/AK: € 28,-
Kartenvorverkauf startet am 1. Februar 2020

  • VVK: 25,-
  • Abendkassa: 28.-
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren: 15,-
Besetzung
Tricky Niki – Kabarett NIKIPEDIA

NIKIpedia
Wenn das die Omi wüsste…

Es passieren schon komische Dinge in dieser Welt: Da gibt es einen Vampir, der kein Blut sehen kann. Eine Ausbildung zum Jedi geht mächtig daneben. Ein heißblütiger Drache fängt plötzlich selbst Feuer. Topflappen sorgen für ein kleines Wunder. Und was hat das alles mit Nikis Omi zu tun?
Ja, es ist schon eine wundersame Welt voller Mysterien und schräger Pointen, in die Multitalent TRICKY NIKI das Publikum diesmal mitnimmt: Seine eigene!

Regie: Bernhard Murg

„Eine bezaubernde und lustige Show für die Sinne, und ein bewegendes Erlebnis für das Zwerchfell“.

https://www.trickyniki.com/media/

Einlass: 19h00
Beginn: 20h00

VVK: € 25,-/AK: € 28,-
Kartenvorverkauf startet am 1. Februar 2020

Termine für Tricky Niki – Kabarett NIKIPEDIA
Premiere:
  • Freitag, 19. Juni 2020 – 20:00 Uhr
    Vorverkauf: € 25,-Abendkasse: € 28,-Jgdl. bis 15J.: € 15,-
Besetzung für Tricky Niki – Kabarett NIKIPEDIA

Für diese Veranstaltung wurden noch keine Besetzung festgelegt.

Das Team für Tricky Niki – Kabarett NIKIPEDIA

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Team festgelegt.

Bilder von der Aufführung Tricky Niki – Kabarett NIKIPEDIA
Impressionen von Tricky Niki – Kabarett NIKIPEDIA

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Impressionen hinzugefügt.

Donnerstag, 25. Juni 2020
Stars of Tomorrow Tanzgala

„Stars of Tomorrow“GALA AM SEE

Erstmalig tanzen die Stars of Tomorrow eine Gala auf der Seebühne in Seeham. Nach fünf erfolgreichen Jahren,
in denen am Vormittag für die SchülerInnen eine exklusive Matinee getanzt wurde, steht die Abendveranstaltung mit dem abwechslungsreichen Programm nun auch Gästen und Interessierten aus Seeham und Umgebung offen.
Sechs amerikanische und zwei lokale Tanzgruppen zeigen die Highlights aus ihrem Repertoire.

Freuen Sie sich auf ein ca. 90-minütiges Feuerwerk an jugendlichem Tanzkönnen, das von Klassischem Ballett über Musical-Dance, Contemporary und Jazzdance bis zu HipHop reicht.
Unterhaltsam, abwechslungsreich und energiegeladen – so sind die Shows der Stars of Tomorrow.

Folgende Jugendtanzkompanien sind in Seeham zu Gast:

Huntingdon Dance Company, Ballet Ensemble of Texas, Next Step Dance Studio, All That Jazz Dance Studio, Dallas Ballet Company, Uptown Dance Company

Info: Veronika Kaiser, seebuehneseehamw@sbg.at
Kartenvorverkauf startet am 1. Februar 2020
Kartenverkauf ist online auch über www.stars-of-tomorrow.at  möglich

  • VVK: 25,-
  • Abendkassa: 28.-
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren: 15,-
Besetzung
Stars of Tomorrow Tanzgala

„Stars of Tomorrow“GALA AM SEE

Erstmalig tanzen die Stars of Tomorrow eine Gala auf der Seebühne in Seeham. Nach fünf erfolgreichen Jahren,
in denen am Vormittag für die SchülerInnen eine exklusive Matinee getanzt wurde, steht die Abendveranstaltung mit dem abwechslungsreichen Programm nun auch Gästen und Interessierten aus Seeham und Umgebung offen.
Sechs amerikanische und zwei lokale Tanzgruppen zeigen die Highlights aus ihrem Repertoire.

Freuen Sie sich auf ein ca. 90-minütiges Feuerwerk an jugendlichem Tanzkönnen, das von Klassischem Ballett über Musical-Dance, Contemporary und Jazzdance bis zu HipHop reicht.
Unterhaltsam, abwechslungsreich und energiegeladen – so sind die Shows der Stars of Tomorrow.

Folgende Jugendtanzkompanien sind in Seeham zu Gast:

Huntingdon Dance Company, Ballet Ensemble of Texas, Next Step Dance Studio, All That Jazz Dance Studio, Dallas Ballet Company, Uptown Dance Company

Info: Veronika Kaiser, seebuehneseehamw@sbg.at
Kartenvorverkauf startet am 1. Februar 2020
Kartenverkauf ist online auch über www.stars-of-tomorrow.at  möglich

Termine für Stars of Tomorrow Tanzgala
Premiere:
  • Donnerstag, 25. Juni 2020 – 20:000 Uhr
    Vorverkauf: € 5Abendkasse: € 8Jgdl. bis 15J.: € 3
Besetzung für Stars of Tomorrow Tanzgala

Für diese Veranstaltung wurden noch keine Besetzung festgelegt.

Das Team für Stars of Tomorrow Tanzgala

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Team festgelegt.

Bilder von der Aufführung Stars of Tomorrow Tanzgala
Impressionen von Stars of Tomorrow Tanzgala

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Impressionen hinzugefügt.

Ermäßigungen und Gutscheine


Ein passendes Geschenk zu finden, kann manchmal eine echte Herausforderung werden. Ein Wertgutschein von der Seebühne, ein Gutschein für ein Konzert, Kabarett oder das Theater ist etwas sehr Besonderes, womit Sie bestimmt große Freude bereiten.

Tourismusverband Seeham · Anfrage für Gutscheine: Mail senden oder Kontakt: T +43 6217 5493

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.