Termine

Datum Zeit Reservierung
Freitag 06.07.201820:30 UhrReservierenReservieren
Sonntag 08.07.201820:30 UhrReservierenReservieren
Mittwoch 11.07.201820:30 UhrReservierenReservieren
Freitag 13.07.201820:30 UhrReservierenReservieren
Sonntag 15.07.201820:30 UhrReservierenReservieren
Mittwoch 18.07.201820:30 UhrReservierenReservieren
Freitag 20.07.201820:30 UhrReservierenReservieren
Sonntag 22.07.201820:30 UhrReservierenReservieren
Mittwoch 25.07.201820:30 UhrReservierenReservieren
Donnerstag 26.07.201820:30 UhrReservierenReservieren
Freitag 27.07.201820:30 UhrReservierenReservieren
Sonntag 29.07.201820:30 UhrReservierenReservieren
Montag 30.07.201820:30 UhrReservierenReservieren

Details

Die Geschichte:
Im Spessart hausen die Räuber. Die Finanzen sind knapp. Deshalb plant man die Entführung von Komtesse Christiane, die sich mit Kammerzofe und Gouvernante auf dem Weg durch den Wald befindet. Durch eine List werden alle drei ins Wirtshaus im Spessart gelockt und als Geisel genommen. Graf von Sandau, der tyrannische Vater von Christiane, soll 20.000 Gulden Lösegeld zahlen. Zwei Handwerksburschen, die sich ebenfalls zufällig im Wirtshaus befinden, bekommen mit, was läuft und bieten ihr Hilfe an. Sie tauschen die Rollen und bleiben als Gräfin und Kammerzofe im Wirtshaus, und die beiden Mädchen, als Handwerksburschen verkleidet, überbringen die Lösegeldforderung an den Grafen von Sandau. Der erkennt seine Tochter nicht und denkt nicht im Geringsten daran, das Geld zu zahlen. Anstatt dessen plant er mit Major von Knüppeldick, seinem zukünftigen Schwiegersohn, militärisch gegen die Räuber vorzugehen.
Aber die Gräfin will das nicht und deshalb kommt natürlich alles ganz anders, als es sich der Graf, der Major, die Räuber, die Prinzessin, die Handwerksburschen und überhaupt alle sich vorgestellt hatten.

Rollen und ihre Darsteller:
Christiane von Sandau, Prinzessin.........................................Bianca Huber
Felicitas, ihre Kammerzofe....................................................... Carola Kersten
Frau von Stöckli, Gouvernante.................................................Annegret Neuhofer
Graf von Sandau.............................................................................Fritz Liebert
Gräfin von Sandau.........................................................................Ulli Rizner
Major von Knüppeldick...............................................................Wolfgang Neu
Kaplan am Hof des Grafen.........................................................Franz Filzmoser
Herta..................................................................................................Monika Kloud
Felix, Geselle...................................................................................Christian Altendorfer
Frank, Geselle.................................................................................Roman Leobacher
Wirtin................................................................................................ Sylvia Oberhauser
Barbara, ihre Nichte.....................................................................Julia Otte
Räuberhauptmann Karl, Graf von Hohenlohe...................Franz Hillerzeder
Horniss, sein Stellvertreter.......................................................Johannes Schimmerl
Affenheini.........................................................................................Thomas Herbst
Schwartenmagen..........................................................................Hans Sporer
Ohrenschlitz...................................................................................Sabrina Russinger
Kathrin..............................................................................................Marianne Egger
Gugelhupf.........................................................................................Aurelia Sengseis
Ochsenauge.................................................................................... Eva Bauer
Räuberkinder...................................................................................Theater-Kinder aus Seeham
Stückbearbeitung und Regie ....................................................Daniela Meschtscherjakov
Regieassistenz................................................................................Martina Huthmann
Musikalische Gestaltung............................................................Fabio Buccafusco

Infos:

  • Erwachsene: 16,-
  • Kinder: 8,-