Vorheriges Nächstes

Die 24. Spezial-SeeFestSpiele sind Geschichte! Wir danken unseren Gästen, unseren Sponsoren und Kooperationspartnern für die Unterstützung!

Vorheriges Nächstes

Die 24. Spezial-SeeFestSpiele sind Geschichte! Wir danken unseren Gästen, unseren Sponsoren und Kooperationspartnern für die Unterstützung!

News

Programm

Freitag, 7. August 2020
The Heimatdamisch Circus Oberkrain

„WILLKOMMEN, BIENVENUE, WELCOME TO CIRCUS OBERKRAIN“

Einlass: 19h00 – Beginn: 20h00 VVK: € 28,-/AK: € 31,-

Manage frei für das neue Programm von THE HEIMATDAMISCH. Die Formation um ihren Bandleader, Arrangeur und musikalischen Chef Florian Rein demonstriert in ihrem neuen Programm ein weiteres Mal, wie gut aktuelle Charthits, Rockklassiker und Popsongs der 80er und 90er im Oberkrainer-Sound funktionieren. Egal ob Guns n’ Roses’ „Sweet Child of Mine“, „Thunderstruck“ von AC/DC oder Britney Spears’ „Hit me baby one more time“,

THE HEIMATDAMISCH zieht all diesen Hits die Lederhosen an und überrascht auch dieses Mal wieder mit ausge-tüftelten und witzig-überraschenden Arrangements. Tuba, Akkordeon und Schlagzeug treiben den powervollen Groove voran und legen das musikalische Bett für den dreistimmigen Bläsersatz, der gekonnt mal ganz original im Oberkrainer-Style, dann wieder funky und tight das Power-Gesangsduett umspielt.

Im vergangenen Jahr waren sie auf allen großen Festival-Bühnen in Deutschland und Europa vertreten, u.a.
Woodstock der Blasmusik (30.000 Besucher), Paaspop-Festival Niederlande (größtes Rockfestival in Holland, 40.000 Besucher), Fonnefeesten-Festival Belgien (Headliner vor 8000 Zuschauern), Brasswiesn, Voixjam, WorldBlasmusicDays etc. 2018 spielten sie über 70 Konzerte in Deutschland, Frankreich, Norwegen, Belgien, Tschechien, Niederlande, Luxembourg, Österreich. Für 2019 und 2020 liegen Einladungen und Anfragen unter anderem aus Norwegen, Schweden, Belgien, Holland, Frankreich, Brasilien und den USA vor!

Das neue Programm „Circus Oberkrain“ garantiert atemberaubende Artistik auf dem Akkordeon, jonglierende Trompeter, balancierende Klarinettisten, Tubisten in luftiger Höhe, Nervenkitzel ohne Ende und vielleicht sogar den ein oder anderen Löwen! Und natürlich 100% Power, Party-Stimmung, musikalische Virtuosität, ausgefeilte Arrangements, Showeinlagen, Unterhaltung und Entertainment und ein Vollgas-Nonstop-Programm mit bis zu vier Stunden Länge, egal ob auf großen Festival- und Open Air Bühnen, Stadtfesten, Bierzelten, Clubs oder sonstigen Party-Events.

  • VVK:
  • Abendkassa:
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren:
Besetzung
The Heimatdamisch Circus Oberkrain

„WILLKOMMEN, BIENVENUE, WELCOME TO CIRCUS OBERKRAIN“

Einlass: 19h00 – Beginn: 20h00 VVK: € 28,-/AK: € 31,-

Manage frei für das neue Programm von THE HEIMATDAMISCH. Die Formation um ihren Bandleader, Arrangeur und musikalischen Chef Florian Rein demonstriert in ihrem neuen Programm ein weiteres Mal, wie gut aktuelle Charthits, Rockklassiker und Popsongs der 80er und 90er im Oberkrainer-Sound funktionieren. Egal ob Guns n’ Roses’ „Sweet Child of Mine“, „Thunderstruck“ von AC/DC oder Britney Spears’ „Hit me baby one more time“,

THE HEIMATDAMISCH zieht all diesen Hits die Lederhosen an und überrascht auch dieses Mal wieder mit ausge-tüftelten und witzig-überraschenden Arrangements. Tuba, Akkordeon und Schlagzeug treiben den powervollen Groove voran und legen das musikalische Bett für den dreistimmigen Bläsersatz, der gekonnt mal ganz original im Oberkrainer-Style, dann wieder funky und tight das Power-Gesangsduett umspielt.

Im vergangenen Jahr waren sie auf allen großen Festival-Bühnen in Deutschland und Europa vertreten, u.a.
Woodstock der Blasmusik (30.000 Besucher), Paaspop-Festival Niederlande (größtes Rockfestival in Holland, 40.000 Besucher), Fonnefeesten-Festival Belgien (Headliner vor 8000 Zuschauern), Brasswiesn, Voixjam, WorldBlasmusicDays etc. 2018 spielten sie über 70 Konzerte in Deutschland, Frankreich, Norwegen, Belgien, Tschechien, Niederlande, Luxembourg, Österreich. Für 2019 und 2020 liegen Einladungen und Anfragen unter anderem aus Norwegen, Schweden, Belgien, Holland, Frankreich, Brasilien und den USA vor!

Das neue Programm „Circus Oberkrain“ garantiert atemberaubende Artistik auf dem Akkordeon, jonglierende Trompeter, balancierende Klarinettisten, Tubisten in luftiger Höhe, Nervenkitzel ohne Ende und vielleicht sogar den ein oder anderen Löwen! Und natürlich 100% Power, Party-Stimmung, musikalische Virtuosität, ausgefeilte Arrangements, Showeinlagen, Unterhaltung und Entertainment und ein Vollgas-Nonstop-Programm mit bis zu vier Stunden Länge, egal ob auf großen Festival- und Open Air Bühnen, Stadtfesten, Bierzelten, Clubs oder sonstigen Party-Events.

Termine für The Heimatdamisch Circus Oberkrain
Premiere:
  • Freitag, 7. August 2020 – 20:00 Uhr
    Vorverkauf: € 28Abendkasse: € 31Jgdl. bis 15J.: € 15
Besetzung für The Heimatdamisch Circus Oberkrain

Für diese Veranstaltung wurden noch keine Besetzung festgelegt.

Das Team für The Heimatdamisch Circus Oberkrain

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Team festgelegt.

Bilder von der Aufführung The Heimatdamisch Circus Oberkrain
Impressionen von The Heimatdamisch Circus Oberkrain

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Impressionen hinzugefügt.

Freitag, 14. August 2020
ÖHA – Anita und Edi spielten POLT

Beginn: 20h00   Einlass: 19h00   VVK: € 22,-/AK: € 25,-

Der bayrische Kabarettist, Humorgigant, Dichter und Denker GERHARD POLT mit seinen furiosen Komik-Minidramen hat Kabarettgeschichte geschrieben und ein grandioses Werk an Szenen, Monologen und Satiren geschaffen. Polt ist einer der großen Bühnenkünstler. Seine Figuren sind legendär: allein durch Habitus. Mimik und Sprache entstehen seine Kabarett-Meisterwerke.
ÖHA! Diese komödiantischen Meilensteine des genialen Gerhard Polt bringen die Erzkomödianten Köchl & Jäger mit bravouröser Spielfreude und Schauspielkunst nun auf die Bühne.
Für ihren Karl Valentin-Abend Tränen Lachen gab es Hymnen in der Presse: „Valentins legitime Erben“ schrieb die Tiroler Tageszeitung. Zigtausende Zuschauer in zahllosen Vorstellungen in Österreich begeisterten sich für die Loriot Meisterwerke. Freuen Sie sich nun auf Gerhard Polt: ÖHA!

Polt ist ein Ereignis. (Loriot)

Presse:
der grandiose Edmund Jäger und die Ausnahmebegabung Anita Köchl (FAZ)
Köstlich, zum Totlachen! (General-Anzeiger Köln)
Echte Erholung in Zeiten des seichten Comedy-Einerlei.
(Nürnberger Nachrichten)
… zwei grandiose Mimen. (Augsburger Zeitung)
Jäger & Köchl – eine Klasse für sich … äußerst Zwerchfell reizend … (Berchtesgadener Anzeiger)
Schauspielkunst in Vollendung (Welser Rundschau)

  • VVK:
  • Abendkassa:
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren:
Besetzung
ÖHA – Anita und Edi spielten POLT

Beginn: 20h00   Einlass: 19h00   VVK: € 22,-/AK: € 25,-

Der bayrische Kabarettist, Humorgigant, Dichter und Denker GERHARD POLT mit seinen furiosen Komik-Minidramen hat Kabarettgeschichte geschrieben und ein grandioses Werk an Szenen, Monologen und Satiren geschaffen. Polt ist einer der großen Bühnenkünstler. Seine Figuren sind legendär: allein durch Habitus. Mimik und Sprache entstehen seine Kabarett-Meisterwerke.
ÖHA! Diese komödiantischen Meilensteine des genialen Gerhard Polt bringen die Erzkomödianten Köchl & Jäger mit bravouröser Spielfreude und Schauspielkunst nun auf die Bühne.
Für ihren Karl Valentin-Abend Tränen Lachen gab es Hymnen in der Presse: „Valentins legitime Erben“ schrieb die Tiroler Tageszeitung. Zigtausende Zuschauer in zahllosen Vorstellungen in Österreich begeisterten sich für die Loriot Meisterwerke. Freuen Sie sich nun auf Gerhard Polt: ÖHA!

Polt ist ein Ereignis. (Loriot)

Presse:
der grandiose Edmund Jäger und die Ausnahmebegabung Anita Köchl (FAZ)
Köstlich, zum Totlachen! (General-Anzeiger Köln)
Echte Erholung in Zeiten des seichten Comedy-Einerlei.
(Nürnberger Nachrichten)
… zwei grandiose Mimen. (Augsburger Zeitung)
Jäger & Köchl – eine Klasse für sich … äußerst Zwerchfell reizend … (Berchtesgadener Anzeiger)
Schauspielkunst in Vollendung (Welser Rundschau)

Termine für ÖHA – Anita und Edi spielten POLT
Premiere:
  • Freitag, 14. August 2020 – 20:00 Uhr
    Vorverkauf: € 22,-Abendkasse: € 25,-Jgdl. bis 15J.: € 15,-
Besetzung für ÖHA – Anita und Edi spielten POLT

Für diese Veranstaltung wurden noch keine Besetzung festgelegt.

Das Team für ÖHA – Anita und Edi spielten POLT

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Team festgelegt.

Bilder von der Aufführung ÖHA – Anita und Edi spielten POLT
Impressionen von ÖHA – Anita und Edi spielten POLT

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Impressionen hinzugefügt.

Freitag, 28. August 2020
STS Coverband “Auf a Wort”

Beginn: 20h00   Einlass: 19h00  VVK: € 22,-/AK: € 25,-

Ende 2008 wurde die STS-Coverband „Auf A Wort“ von Chris Huber, Peter Schuster sowie Mathias „Hias“ Rasch gegründet. Der STS-typische, authentische, dreistimmige Gesang wurde anfangs nur durch Akustik-Gitarren unterstützt. Anfang 2009 wurde die Band noch durch Martin Zunhammer (Piano/Akkordeon/Trompete), Bernhard Schmied (E-Bass) sowie Robert Ertl (Schlagzeug, Percussion) ergänzt.

Viel ist seitdem passiert. 300 sehr erfolgreiche Konzerte in über 30 verschiedenen bayerischen Landkreisen sowie Österreich hat die Band aus dem Chiemgau mittlerweile gespielt! Für viel Abwechslung und Kurzweile sorgen die genialen musikalischen Interpretationen der Band – mal „unplugged“ nur mit Akustik-Gitarren, oder zusätzlich mit Klavier oder aber mit kompletter Band. Mittlerweile hat die Band über 70 Songs von STS in Ihr Repertoire aufgenommen. Ganz neu im Programm sind auch erstmals eigene Songs im Stile von STS. Auch durch die sympathische und lockere Moderation schafft es die Band immer wieder, bei den Konzerten nicht nur musikalisch voll zu überzeugen.

Die Gäste erwartet ein mitreissendes Konzert, eine Zeitreise durch das vielfältige Repertoire der steirischen Kult-Band STS.

  • VVK:
  • Abendkassa:
  • Kinder/Jugendliche bis 15 Jahren:
Besetzung
STS Coverband “Auf a Wort”

Beginn: 20h00   Einlass: 19h00  VVK: € 22,-/AK: € 25,-

Ende 2008 wurde die STS-Coverband „Auf A Wort“ von Chris Huber, Peter Schuster sowie Mathias „Hias“ Rasch gegründet. Der STS-typische, authentische, dreistimmige Gesang wurde anfangs nur durch Akustik-Gitarren unterstützt. Anfang 2009 wurde die Band noch durch Martin Zunhammer (Piano/Akkordeon/Trompete), Bernhard Schmied (E-Bass) sowie Robert Ertl (Schlagzeug, Percussion) ergänzt.

Viel ist seitdem passiert. 300 sehr erfolgreiche Konzerte in über 30 verschiedenen bayerischen Landkreisen sowie Österreich hat die Band aus dem Chiemgau mittlerweile gespielt! Für viel Abwechslung und Kurzweile sorgen die genialen musikalischen Interpretationen der Band – mal „unplugged“ nur mit Akustik-Gitarren, oder zusätzlich mit Klavier oder aber mit kompletter Band. Mittlerweile hat die Band über 70 Songs von STS in Ihr Repertoire aufgenommen. Ganz neu im Programm sind auch erstmals eigene Songs im Stile von STS. Auch durch die sympathische und lockere Moderation schafft es die Band immer wieder, bei den Konzerten nicht nur musikalisch voll zu überzeugen.

Die Gäste erwartet ein mitreissendes Konzert, eine Zeitreise durch das vielfältige Repertoire der steirischen Kult-Band STS.

Termine für STS Coverband “Auf a Wort”
Premiere:
  • Freitag, 28. August 2020 – 20:00 Uhr
    Vorverkauf: € 22,-Abendkasse: € 25,-Jgdl. bis 15J.: € 15,-
Besetzung für STS Coverband “Auf a Wort”

Für diese Veranstaltung wurden noch keine Besetzung festgelegt.

Das Team für STS Coverband “Auf a Wort”

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Team festgelegt.

Bilder von der Aufführung STS Coverband “Auf a Wort”
Impressionen von STS Coverband “Auf a Wort”

Für diese Veranstaltung wurden noch kein Impressionen hinzugefügt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.